Frierich-Ebert-HalleHeimfeld – Der „finale Höhepunkt“ des Wahlkampfs der Alternative für Deutschland, kurz AfD, zur Bürgerschaft findet in der Friedrich-Ebert-Halle statt.

Am Donnerstagabend werden dort ab 19 Uhr Prof. Bernd Lucke, Prof. Olaf Henkel, sowie Prof. Joachim Starbatty auftreten. Damit bietet die Partei zwei Europaabgeordnete und den ehemaligen BDI-Präsidenten auf, um Hamburgs AfD-Spitzenkandidaten  Prof. Jörn Kruse zu unterstützen. Der Landesverband der AfD erwartet 400 Teilnehmer zu der Veranstaltung. Bereits für 18 Uhr ist eine Demonstration gegen die Veranstaltung angekündigt. Die Polizei wird mit einem größeren Aufgebot vor Ort sein. zv