HarburgUebersichtHarburg - Herbe Verluste für die CDU aber auch für die FDP und die Linke. Dafür konnte die GAL noch einmal zulegen. In Stimmen: Den Christdemokraten gaben die Wähler 31.243 Stimmen. Die SPD bekam 64.162 Stimmen. 14.698 Kreuze wurden bei der GAL gemacht. Aber auch die rechtsradikale NPD bekam 2673 stimmen. Bitter: In Harburg machte nicht einmal die Hälfte der 59.362 Wahlberechtigten von ihrem Stimmrecht für die Bezirksversammlung gebrauch. Die Wahlbeteiligung lag bei 48,4 Prozent. zv

Die Ergebnisse für den Wahlbezirk Harburg:

Partei 2011 2008
CDU 23,7 38,5 -14,8%
SPD 48,6 36,7 +11,9%
GAL 11,1 9,5 +1,6%
FDP 4,2 5,2 -1,0%
Linke 7,2 8,7 -1,5%
Piraten 3,2 -
NPD 2,0 -