MeinbergTorsten4Harburg – Bilanz und Ausblick im Rathaus. 2010 war für den Bezirksamtsleiter Aktion pur. „Ich hatte noch nie so ein aufregendes Jahr“, sagt Torsten Meinberg. „Ich hoffe, es gibt nicht noch eine Steigerung.“ Die müsste das

MeinbergTorstenHarburg - Morgenluft und neue Chancen wittert Harburgs SPD nach der geplatzten Koalition im Hamburger Rathaus in Sachen Bezirksamtsleiter. Liebend gern würde man den eigenen bei der Wahl durchgefallenen Kandidaten

MeinbergTorsten4Harburg - "Nach der Wiederwahl von Torsten Meinberg durch die Bezirksversammlung Harburg wird der Senat ihn für sechs weitere Jahre zu Bezirksamtsleiter bestellen. Die hierfür erforderlichen beamtenrechtlichen

RathausHarburgHarburg - Der Bruch der Koalition im Hamburger Rathaus. Für die Politiker in Harburg war es eine böse Überraschung. Sowohl CDU wie auch GAL wurden kalt erwischt. Die CDU traf sich noch am Sonntagabend im Schützenhof Marmstorf.

101207AhlhausWilhelmsburg - Der Parteitag der CDU im Bürgerhaus Wilhelmsburg. Für Harburgs Kreis-Chef Ralf-Dieter Fischer ist er "wie erwartet" verlaufen. "Er lief reibungslos, Diskussionen gab es erst nach der Proklamation von Christoph Ahlhaus

101126dello Harburg- Tief "Gundula" wildert jetzt auch in Hamburgs Süden. Schneeflocken wirbeln durch die Straßen und sorgen für eisige Straßenverhältnisse. Der Frost und die glitischige Farbahn stellen jedes Auto auf eine harte

101205BauwagenWilhelmsburg - Gleich hinter dem Reiherstiegviertel, am Ernst-August-Kanal liegt "der schönste Platz der Welt". Das finden jedenfalls die Bauwagenbewohner der Gruppe Zomia, die seit über zwei Wochen durch Wilhelmsburg ziehen. Am Sonnabend strichen sie in der

 

101125klimavortrag Harburg - Die Elbinsel Wilhelmsburg wird schon in 20 Jahren untergehen. Das haben Simulationen von Sturmflutszenarien der TU Harburg ergeben. Am Donnerstagabend informierte Prof. Erik Pasche, Leiter