Harburg - Mit den Turnieren der Alten Herren und der Senioren ist der Harburger Hallencup am Wochenende in der Sporthalle Kerschensteiner Straße gestartet. Am vorigen und am übernächsten Wochenende findet wie berichtet zum 33. Mal der Harburger Hallencup, die Willi-Uder-Gedächtnisturniere - zugunsten der Behinderteneinrichtungen an der Elfenwiese und dem Nymphenweg in der Sporthalle Kerschensteiner Straße statt.

Im Turnier der Senioren am Sonnabend, verteidigte der FC. Viktoria Harburg seinen Titel. Bei den Alten Herren, die am Sonntag spielten, hatte Der FTSV Altenwerder das bessere Ende für sich und löste Vorjahressieger HTB ab. Das Turnier wird am Wochenende, 27. und 28. Januar, mit den Spielen der 2. und 1. Herren fortgesetzt. Den kompletten Vorbericht gibt es mit einem Klick hier. (cb)