Harburg - Nach dem Hinweis einer Nachbarin haben Beamte der Wache Harburg zwei 30 und 33 Jahre alte Einbrecher festgenommen. Sie waren an der Schwarzenbergstraße in eine Wohnung eingestiegen. Dabei hatte eine Anwohnerin beobachtet, wie sie über eine zwei Meter hohe Holzwand kletterten. Die beiden Männer wurde im Rahmen einer Sofortfahndung noch in Tatortnähe gestellt. Sie versuchten zuvor zu fliehen und sich der Beute zu entledigen.

Die beiden Serben sind der Polizei bereits bekannt. Der Jüngere wurde bereits mit zwei Haftbefehlen gesucht. Der 33-Jährige war in der Vergangenheit ebenfalls einschlägig aufgefallen. Er gab in seiner Vernehmung weitere fünf Einbrüche zu. Beide Männer kamen vor den Haftrichter. zv