Harburg - Ist Opa bloß ein bisschen tüddelig - oder zeigen sich bei ihm erste Anzeichen einer Erkrankung? Wie sich beginnende Demenz von altersbedingter Vergesslichkeit unterscheiden lässt, darüber informiert das DRK Harburg am Mittwoch, 8. März, um 16.30 Uhr im DRK Info in der Harburger Rathausstraße 37.

Referentin ist Isabelle Nakhdjavani-Brauner, DRK-Projektleiterin Frühe Demenz, die das Thema Demenz sowohl aus eigener praktischer Erfahrung heraus wie auch aus wissenschaftlicher Perspektive kennt. Die Informationsveranstaltung ist kostenlos und unverbindlich. Das DRK bittet aus organisatorischen Gründen um Anmeldung unter Telefon 040/766 092 99, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt im DRK Info, Harburger Rathausstraß 37 (gegenüber vom Rathaus).  (cb)