150102TheaterHarburg - Das Kulturcafé Komm du an der Buxtehuder Straße veranstaltet im neuen Jahr Theaterabende. Den Anfang macht am Donnerstag, 8. Januar,  die Theatergruppe

"Kurz vor'm Durchbruch" mit ihrem Stück "First Ladies Of The Third Reich - Eine Trilogie des Bösen".

Die Theatergruppe "Kurz vor'm Durchbruch" gibt ein Gastspiel mit einer Eigenproduktion. Darin plaudern Emmy Göring und Eva Braun erschreckend Alltägliches aus, aufs Grausamste banal und zutiefst schwarzhumorig. Und wie die Mutter allen Übels das Böse in die Welt gebracht hat, wird einleitend auch erzählt. Ute Olk hat die Eva geschrieben. Und spielt sie konsequenterweise gleich selbst. Doro Asshoff gibt die Emmy nach einem Text von Werner Fritsch, und Heidi Klemm liest Roald Dahl. Ob allerdings die Männer der Truppe begleitendes Liedgut von Zarah Leander und Marlene Dietrich a cappella vortragen werden, bleibt bis zum Auftritt ein gut gehütetes Geheimnis. Enigmatisches Theater-Kabarett, Kleinkunst vor großem, historischen Hintergrund.

Die Aufführung beginnt um 20 Uhr und der Eintritt ist kostenlos. Platzreservierungen sind per Telefon unter 0 40/57 22 89 52 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. (cb)