100816AMF2Wilstorf - Countdown zum Außenmühlenfest. Das Programm steht. Am kommenden Wochenende soll es im Stadtpark rund gehen. Einen kleinen Vorgeschmack lieferte das Team von Ronald Reinholz.

 Sie zeigen am Wochenende ausgefallene Frisuren und tolle Mode. Ein Knaller soll auch die Lichtshow werden. Eine an einem Telekran hängende Disko-Kugel, angeblich die größte der Welt, wird von vier Seiten angestrahlt. Die Wasseroberfläche soll den Effekt noch verstärken.

Das Fest mit dem neuen, familienfreundlicheren Konzept, wird auch zur Nagelprobe. Klappt es nicht, könnte es das Aus für das über 20 Jahre stattfindende Fest sein. Das Problem: Weil in den vergangenen Jahren auch extrem schlechtes Publikum angezogen wurde, das mehr durch Saufexzesse, als durch fröhliche Feierei auffiel, haben immer weniger Firmen Lust sich dort zu engagieren. Die Veranstalter wollen mit Schlager, Show und Familientag gegensteuern. Auch viel strengere Zugangskontrollen, wie bei vielen ähnlichen Veranstaltungen mittlerweile Standart, sollten kommen. Doch da haben die Harburger Politiker den Organisatoren ordentlich Knüppel zwischen die Beine geworfen. Sie, allen voran die SPD, machten sich mehr Sorgen um mögliche Ausgrenzungen. zv{youtube}4X3f2ADe9V4{/youtube}