Harburg - Das Kunstwerk Neonstele mit Spiegel am Neuländer Platz ist abgebaut worden. Die 1990 aufgestellte Skulptur von von Valery Bugrov war marode.

Die Verkehrssicherheit war nicht mehr gewährleistet", heißt es vom Bezirksamt. Geld für eine Sanierung hat man nicht. Auch Versuche einen sponsor zu finden, waren gescheitert. Jetzt rückten Arbeiter mit einem Telekran an und demontierten die Skulptur. Dr Künstler war über den Schritt informiert worden und hatte sich einverstanden erklärt. Das demontierte Kunstwerk ist jetzt ein Fall für den Schrottplatz. zv