Konzert am Kamin

Harburg - Nach langer Zeit wird es wieder ein "Konzert am Kamin" an Bord der "Stadersand" im Harburger Binnenhafen geben. Am Sonntag, 6. November, um 15 Uhr

eröffnet - nur für einen Nachmittag - das "Cafe kleiner Ozean" an Bord der alten HADAG-Fähre, die über die Straße Harburger Hauptdeich 22 zu erreichen ist.

Dann gibt es nicht nur Kaffee und selbstgemachten Kuchen am brennenden Kamin, sondern auch selbstgemachte Hafenlieder und Chansons vom Bootsherrn Werner Pfeifer sowie - einen hoffentlich legendären - Auftritt des Liedermachers Eddy Winkelmann.

Bootsherr Werner Pfeifer wird gemeinsam mit seiner Hafenbande ebenfalls auf der Bühne stehen. Foto: pr

"Das alles wird garniert mit den neusten Infos über die stetig wachsende Fischhalle am Kanalplatz", verspricht Hafenbarde Werner Pfeifer, der gemeinsam mit seiner Hafenbande, bestehend aus Sabine Dreismann am Saxofon und Detlef Schaper am Percussion, ebenfalls auf der Bühne stehen wird. Pfeifer: "Wir freuen uns auf einen Herbst-Nachmittag zu einer Tatort-kompatiblen Zeit, das Ende ist etwa um 19.30 Uhr."

Der Eintritt kostet 15 Euro, Beginn ist um 16 Uhr, der Einlass beginnt ab 15 Uhr. Parkplätze sind ab Rosis Fährhaus ausgeschildert. Reservierungen für das Konzert am Kamin sind möglich an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   (cb)