Der Harburger Rathausplatz wird zum großen Spielplatz, wenn die SPD unter dem Motto Harburger Sommerspiele am Sonnabend, 29. August, einlädt. Von 12 bis 17 Uhr gibt es jede Menge Spiele, Sport und Spaß für die Kids.

Es warten Attraktionen wie Kistenklettern, ein Soccercourt zum Fußballspielen, eine Rollenrutsche, Kinderschminken, Glücksrad und viele andere Bewegungs- und Spaßstationen.

Kinder zwischen sechs und 13 Jahren haben darüber hinaus auch die Möglichkeit, in einzelnen Disziplinen Prüfungen für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens
abzulegen.  Als Sieger und Siegerin gehen sicher alle Kinder an diesem Tag nach Hause - mit einem kleinen Preis oder weil sie einen schönen Tag hatten.

Daneben wird die SPD über die Bewerbung für die Olympischen und die Paralympischen Spiele 2024 informieren. Gäste hierzu sind angefragt.

"Wir freuen uns auf einen tollen Tag mit vielen Kindern. Alle Kinder und Olympiainteressierten sind herzlich eingeladen. Dies gilt insbesondere auch für alle Kinder von Flüchtlingen, denen wir mit einem solchen Tag hoffentlich ein bisschen Abwechslung bringen können.", so der SPD Kreisvorsitzende Frank Richter.    (cb)