VT Aurubis Hamburg muss sich für die Saison 2015/2016 nach einer neuen Mittelblockerin umsehen. Der Grund: Sophie Godfrey hat den medizinischen Check nicht bestanden, was dazu führt, dass der Vertrag mit der 27-jährigen Australierin nicht zustande gekommen ist. Das teilte der Verein am Mittwoch mit.

"VT Aurubis Hamburg bedauert, dass der Vertrag mit Sophie Godfrey nicht zustande gekommen ist und wünscht der Spielerin für die Zukunft alles Gute", teilte der Verein mit.

Manager Christian Beutler und Trainer Dirk Sauermann haben nun den Auftrag, nach einem Ersatz auf der vakanten Position zu suchen.  (cb)