Am Busbahnhof Wilhelmsburg bemerkten Zivilfahnder drei junge Männer, die sich dort an einem Damenrad zu schaffen machten. Zwei von ihnen schirmten den Dritten ab, der mit einem Bolzenschneider das schloß knackte. Die 16, 19 und 22 Jahre alten Täter wurden festgenommen. Später kamen sie mangels Haftgründen wieder auf freien Fuß. dl

Veröffentlicht 28. Juli 2015