Die Polizei fahndet nach einem bislang unbekannten Mann, der am Dienstagabend einen Handy-Shop in der Seevepassage überfallen hat. Der Täter war gegen 19 Uhr in den Laden gekommen. Er ließ sich vom Betreiber (37) ein iPhone 5S zeigen. Nachdem die anderen Kunden zwischenzeitlich den Shop verlassen hatten, zog der vermeintliche Kunde ein Messer und forderte vom Inhaber die Herausgabe der Verpackung mitsamt des Zubehörs für das Handy. Der Mann händigte dem Täter die Gegenstände aus. Der Räuberr flüchtete aus dem Laden in Richtung des Tunnels und konnte noch vom Opfer bis in die Lüneburger Straße verfolgt werden, wurde dann aber aus den Augen verloren.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Er ist etwa 20 Jahre alt, 165 bis 170 Zentimeter groß und sehr schlank . Der Mann hat blonde kurze Haare und spricht akzentfrei Deutsch. Hinweise auf nimmt die Polizei unter Telefon 4286-56789 entgegen. dl

Veröffentlicht 4. Juni 2015