Am Sonnabend, 30. Mai, richtet die Freiwillige Feuerwehr Kirchdorf das beliebte Feuerwehrfest am Gerätehaus aus. An diesem Tag der offenen Tür geben die Retter ab 11 Uhr die Möglichkeit sich über ihre Stadtteilfeuerwehr zu informieren, sich bei kleinen Vorführungen einen Einblick über die vielfältigen Aufgaben der FF-Kirchdorf zu verschaffen und Informationen zum vorbeugenden Brandschutz zu sammeln.

Auch in diesem Jahr gibt es in der Straße Bei der Windmühle wieder ein bunt gemischtes Programm, welches von einer Fahrzeug- und Geräteschau, einer Fotoausstellung bis hin zur Darbietung einer Fettexplosion, eines Brandeinsatzes und einer Technischen Hilfeleistung reicht. Ein kleiner Flohmarkt lädt Sie am Vormittag zum Stöbern ein und natürlich ist wieder für das leibliche Wohl mit Erbsensuppe und Grillwurst gesorgt.

Damit der Spaß an diesem Tag nicht zu kurz kommt gibt es in diesem Jahr eine Hüpfburg für Kinder und selbstverständlich wie für die Feuerwehr üblich auch Spritzübungen für die kleinen Brandmeister. Abends kann zur Musik vom Plattenteller das Tanzbein geschwungen werden. Ob Sie sich mit Ihren Kindern die roten Autos ansehen wollen oder detailliert für die Arbeit der Freiwilligen interessieren - alle Besucher sind herzlich willkommen. (cb)