Der plattdeutsche Komödiant Jürgen Müller aus Lüneburg besuchte den Verein Plattdueuetsch leevt Neugraben zuletzt im Jahr 2013. Jetzt ist er endlich wieder zu Gast: Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 15. April von 18 bis 20 Uhr im AWO-Seniorentreff Neugraben, Neugrabener Markt 7 statt. Einlass ist ab 17.30 Uhr. Gäste und Freunde der plattdeutschen Sprache  sind wie immer herzlich willkommen.

Jürgen Müller ist ein echter norddeutscher Typ, dem Schlagfertigkeit und trockener Humor angeboren sind. Diesmal steht sein Programmn unter dem Motto "Op un dol". (cb)