Weil er betrunken und ohne Fahrschein im Metronom unterwegs war, haben Bundespolizisten am Sonntagmorgen einen Mann (44) in Harburg aus einen Metronom geholt. Die Überprüfung ergab, dass der Tunesier wegen Diebstahls per Haftbefehl gesucht wird. Er hatte eine Geldstrafe von 973 Euro nicht gezahlt. Die konnte er auch jetzt nicht zahlen. Der Mann kam in in eine Haftanstalt. dl

Veröffentlicht 8. Dezember 2014