Mit 1:2 unterlagen die 1. Hockey-Damen des TGH beim Auftaktspiel zur Hallensaison am Sonntag beim Bundesliga-Absteiger Klipper THC. In der 59. Minute erzielte Mareike Winkler den Siegtreffer für Klipper, nachdem der Ball zuvor unglücklich vom Fuß des Schiedsrichters abprallte und so die Verteidigung der TGH-Spielerinnen durcheinander brachte. Den Führungstreffer für Klipper hatte ebenfalls Mareike Winkler in der 31. Minute erzielt. Den Ausgleich für den TGH machte Amelie Herzberg in der 37. Minute. dl

Veröffentlicht 24. November 2014