Fünf Jugendliche haben Donnerstagabend auf der Brücke an der Neuenfelder Straße einen 22 Jahre alten Mann beraubt. Sie hatten ihn unvermittelt angegriffen und mit Schlägen zu Boden gestreckt. Dann raubten die Täter ihrem Opfer die Geldbörse. Im Rahmen einer Sofortfahndung konnten zwei der Räuber festgenommen werden. Die Täter waren einer Peterwagenbesatzung aufgefallen, weil sie beim Anblick des Streifenwagens versuchten sich der Beute zu entledigen. (zv)