Die Harburger Bezirksversammlung hat auch dieses Jahr wieder die Ausschreibung des Integrationspreises beschlossen. Das Motto lautet: "WIR  - ZUSAMMEN IN HARBURG- Menschen verschiedener Völker leben zusammen". Der Preis ist mit 2.000 Euro dotiert und soll Maßnahmen und Projekte würdigen, die zur aktiven Unterstützung des Integrationsprozesses von Zuwanderern in der Nachbarschaft und im Stadtteil sowie dem Abbau von Schranken und Hemmnissen im Zusammenleben der Menschen unterschiedlicher Herkunft in Harburg
erfolgreich dienen. Bewerbungen können bis spätestens 15. September eingereicht werden. (zv)