Auf der Nincoper Straße ist Montagmittag ein Rettungswagen eines privaten Krankentransportunternehmens verunglückt. Der Fahrer hatte die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Der Rettungswagen überschlug sich und rutschte eine etwa vier Meter tiefe Böschung herunter. Der Fahrer und sein Beifahrer wurde verletzt. Sie riefen selbst über Funk Hilfe. Feuerwehrleute holten die Männer aus dem Wagen. Beide kamen ins Krankenhaus. Ein Patient wurde zum Zeitpunkt des Unfalls nicht befördert. dl