In der Lassallestraße ist eine 20-Jährige von einem Mann überfallen worden. Der Täter entriss seinem Opfer die Handtasche. Die junge Frau wurde dabei leicht verletzt.

Im Rahmen der Fahndung nach dem Handtaschenräuber nahmen Polizisten einen Inder fest. Er hatte sich verdächtig gemacht, als er beim Anblick der Polizisten versuchte zu flüchten. Es stellte sich heraus, dass der Mann einer Überprüfung entziehen wollte, weil er sich illegal in Deutschland aufhält.

Gegenüber der Polizei gab er an, dass er 17 Jahre alt ist. Er wirkt eher wie ein erwachsener Mann von etwa 30 Jahren. Jetzt soll geklärt werden wie alt der "Jugendliche" tatsächlich ist. zv