Vier Rettungswagen, ein Notarzt, ein Löschfahrzeug und mehrere Peterwagen rückten Donnerstagmittag zum Sportfest mehrerer Schulen am Talweg an. Dort waren vier elf Jahre alte Mädchen nach einem Lauf erschöpft zusammengesackt. Der Notarzt stellte fest, dass ein Mädchen unter Asthma leidet. Deshalb hatte sie stark nach Luft geschnappt. Die drei anderen Mädchen hatten sich lediglich schlecht auf die Strapazen eines Sportfestes vorbereitet. Sie hatten am Morgen nicht gefrühstückt und nicht genug getrunken. (dl)