Vom Grundstück ihres 87 Jahre alten Großonkels am Jenerseitedeich sah eine Frau zwei Männer wegradeln. Ihr Verwandter sagte, das jemand bei ihm an der Haustür geklingelt habe. Er habe aber nicht geöffnet.

Der Frau kam das Verhalten den beiden Männer verdächtig vor. Sie rief die Polizei. Beamte stoppten einen der Fahrradfahrer in der Nähe. Der 35 Jahre alte Pole versuchte Einbruchswerkzeug zu verbergen. Außerdem fanden die Beamten bei ihm Beute aus einem Einbruch, der sich bereits am 10. Oktober in Wilhelmsburg ereignete.

Der Mann, der für weitere Taten verantwortlich sein könnte, kam vor den Haftrichter. zv