Wer es verpasst hat: Mittwoch und Sonnabend wird noch einmal geklettert. Auch der Fahrrad-Parcours oder der das Puppentheater bei Karstadt fanden jede Menge Publikum.

"Wir sind sehr zufrieden", sagt BID-Manager Peter Kowalsky. "Das Wetter, vor allem die schlechtere Vorhersage, die sicher einige vom Einkaufsbummel abgehalten haben, hätten besser sein können. Aber insgesamt kann man eine positive Bilanz ziehen. Was für uns wichtig ist: auch die Kulturschaffenden sind zufrieden."

Jede Darbietung hätte ihre Fans gefunden. "Vor allem die Programmpunkte mit Führung wurden sehr gut angenommen", so Kowalsky. "Wer noch keine Gelegenheit hatte vorbei zu schauen, darf sich wieder ab Montag bis einschließlich kommenden Sonntag auf viele weitere Programmpunkte wie Skulpturenschnitzen, Lesungen, Malkurse oder Töpferworkshop freuen. Natürlich sind auch weitere Führungen im Programm." zv

Fotos vom Kultursommer hier

Das Programm zum Harburger Kultursommer gibt es hier