Reifen, Baumterial und Abfall haben in der Nacht zum Mittwoch bislang unbekannte Täter an der Eckermannstraße angesteckt. Als die Feuerwehr eintraf brannte es direkt an der Hauswand zum Kindergarten bereits auf einer Fläche von zehn Quadratmetern lichterloh. Die Einsatzkräfte, 32 Mann, konnten ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindern. Hinweise auf den oder die Täter liegen nicht vor. Die Kripo ermittelt. (dl)