Der Bau der Ortsumgehung Finkenwerder beginnt. Ab Montagmorgen werden das Brückenwerk 1, die Baustraße West und die Bohrpfahlwand zur Sicherung des METHA Beckendamms gebaut. "Nach Prüfung der Ausführungsplanung wird nun mit der Baustelleneinrichtung und den Arbeiten zur realisierung der Umgehung begonnen", sagt Heribert Leutner, Projektrealisierungsgesellschaft ReGe. "Laut Bauzeitplan kann eine Verkehrsfreigabe dann zum 31. Juli 2012 erfolgen." Über die Umgehung sollen die rund 20.000 Fahrzeuge täglich fahren, die sich bislang durch Finkenwerder quälten. (zv).