Bei einer Auslieferungsfahrt ist ein Fahrer vom Smileys am Gotthelfweg überfallen worden.

Er hatte die Pizza schon abgegeben, als er auf dem Rückweg  einen winkenden Jugendlichen auf dem Fußweg sah. Hilfsbereit hielt er an. In dem Moment kam ein mit einem Messer bewaffneter Komplize des Jugendlichen ans Fahrzeug. Er bedrohte den Pizzaboten und erzwang die Herausgabe von 100 Euro.

Beide Jugendliche, bei denen es sich um Südländer handelt, flohen in den Stadtpark. Die Polizei geht davon aus, einen der Täter zu identifizieren. Er hat ein auffälliges Hals-Tattoo.