Drei Männer haben versucht an der Bremer Straße die Inhaberin (66) eines Modegeschäfts zu überfallen. Sie waren mit Schlagstöcken bewaffnet in das Geschäft gestümt und hatten die Frau bedroht. Die flüchtete in ein Büro, schloss sich ein und tat lautstark so, als würde sie mit der Polizei telefonieren. Das Trio flüchtete ohne Beute.

Die Sofortfahndung führte nicht zur Festnahme der Täter. Die drei  Männer sahen sich nach Angaben des Opfers ähnlich. Folgende  Beschreibung liegt vor:
-       etwa 25 Jahre alt
-       170 - 178 cm groß
-       Sprachen akzentfrei deutsch
-       Schlanke Figur
-       Schal
-       Unbekannte Kopfbedeckung
Hinweise zu den Tätern nimmt das Landeskriminalamt unter Telefon 4286-56789 entgegen. zv