Gegen die Stimme der FDP haben CDU, GAL und SPD in der Bezirksversammlung beschlossen in Bebauungsplänen rund um die Anschlußstrassen an der A7 Abfahrt Heimfeld ein Bordell Verbot einzufügen. In diesem Bereich gibt es mehrere einschlägige Betriebe mit dem Angebot der Prostitution.

Durch die Einschränkung bestehender Bebauungspläne können Betriebe mit entsprechendem Character untersagt werden. Diese werden sich dann neue Standorte suchen müssen.