160 Euro und Zigaretten hat ein bislang unbekannter Mann in der Nacht zum Montag bei einem Überfall auf die Esso in der Ostfrieslandstraße erbeutet. Der maskierte Täter war gegen 1 Uhr in den Verkaufsraum gestürmt. Die Kassiererin (22) versuchte sich vergeblich hinter dem Tresen zu verstecken. Der Rä#uber bedrohte sie mit einer Pistole und zwang sie, ihm das Geld und die Zigaretten in eine Tüte zu stecken. Mit der Beute flüchtete der Mann. Er entkam trotz Sofortfahndung der Polizei.

Der Räuber wird wie folgt beschrieben:
-       165-170 cm groß und schlanke Statur
-       vermutlich Südländer
-       sprach Deutsch ohne Akzent
-       komplett dunkel gekleidet
-       maskiert mit einem Strumpf
-       bewaffnet mit einer silbernen Waffe

Hinweise nimmt das Raubdezernat im Landekriminalamt unter Telefon 4286-56789 entgegen. dl