Mit einem Halstuch, das er sich vor das Gesicht gezogen hatte, und einer Pistole in der Hand stürmte Donnerstagmittag ein Räuber in den Aldi-Markt am Rehrstieg. Geschockte Kunden sahen mit an, wie der Mann eine Kassiererin (57) bedrohte und sie zur Herausgabe des Inhalts der Kasse zwang. Mit mehreren hundert Euro Beute flüchtete der Täter in Richtung Minnerweg. Er entkam.
Laut Zeugen ist der Mann Südländer, 20 bis 25 Jahre alt, 165 bis 170 cm groß und schlank. Er trug blaue Jeanshose, einen dunklen Kapuzenpullover und ein dunkles Halstuch. Hinweise nimmt die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter Telefon 4286-56789 entgegen. zv