350 Euro hat in der Nacht zum Vatertag ein bislang unbekannter Mann an der Moorstraße bei einem Überfall auf die Spielhalle "Fun and Play" erbeutet. Der Täter war kurz nach Mitternacht in die Spielhalle gekommen. Er ging schnurstracks hinter den Kassentresen und bedrohte dort die Mitarbeiterin (45) mit einer Schusswaffe. Dann musste die Frau dem Räuber Geld in eine Plastiktüte stecken. Mit der Beute flüchtete der Mann.
Der Räuber wird als 25 bis 30 Jahre alter Südländer beschrieben. Er sprach Deutsch ohne Akzent. Er hat kurze dunkle Haare und war mit einem schwarzen Hut, einem hellgrauen Pullover mit V-Ausschnitt, einer hüftlangen schwarzen Lederjacke und Jeans bekleidet. Hinweise nimmt das Raubdezernat unter Telefon 4286-56789 entgegen. dl