Auf einem Firmengelände an der Moorburger Straße ist in der Nacht zum Sonnabend ein Kleinlaster in Brand geraten. Die Feuerwehr löschte. Das Fahrzeug stand in einem gesicherten Bereich. Der Brand selbst war im Motorraum ausgebrochen. Brandstiftung wird von der Polizei als Ursache weitgehend ausgeschlossen. Vermutlich entstand das Feuer durch einen technischen Defekt. dl