Heimfeld - Mit einer Vernissage startet am 1. Arpil die Ausstellung von Tobias Stein im Alles wird schön an der Friedrich-Naumann-Straße. Unter dem Titel "Rot" werden Illustrationen in einem comichaften, illustrativen Stil mit Anklängen an naive Malerei und Einflüssen aus anderen Kulturen gezeigt. Thematisch behandeln die Werke anhand von immer wiederkehrenden Figuren die großen Fragen der Menschheit.. Die Vernissage beginnt um 19 Uhr. Die Ausstellung ist bis zu 22. April zu sehen. zv

Veröffentlicht 17. März 2016