Wilhelmsburg - Das Basketballteam Towers hat den Vertrag mit ihrem Headcoach Hamed Attarbashi vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2018 verlängert und setzen damit ihr sportliches Konzept fort, junge, deutsche Spieler zu fördern und Talente im Großraum Hamburg zu entwickeln. So soll die Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner SC Rist Wedel insbesondere in der Kaderplanung intensiviert und die Zahl der Doppellizenzspieler erhöht werden. Zudem ist Attarbashi auch in der Ausbildung von Nachwuchsspielern an der Elite Schule des Sport am alten Teichweg sowie im Rahmen der Vattenfall Basketballakademie an einer Grundschule und einer Stadteilschule in Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg aktiv. dl

Veröffentlicht 16. März 2016