Hausbruch - Mit Steinen und dann mit einer Heckenschere versuchte ein 21-Jähriger an der Straße Tannenhügel die Terrassentür eines Hauses an der Straße Tannenhügel einzuschlagen. Das Sicherheitsglas hielt. Der Täter flüchtete. Nachbarn hatte den Einbruchsversuch bemerkt und die Polizei alarmiert. Diensthund "Goran" spürte den Mann, der sich versteckt hatte, in Tatortnähe auf. Der 21 Jahre alte Albaner, der keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, kam vor den Haftrichter. zv

Veröffentlicht 15. März 2016