Heimfeld - Erneut waren im Bereich Heimfeld falsche Polizeibeamte unterwegs. An der Gazertstraße in Heimfeld verschafften sie sich am Donnerstag gegen 17 Uhr unter dem  Vorwand, Einbrecher wären im Haus, Zutritt in die Wohnung einer 80-jährigen Rentnerin. Nachdem der Unbekannte sich  entfernt hatte, stellte die Frau den Diebstahl von Bargeld und Schmuck fest. Von dem Täter liegt derzeit keine Beschreibung vor.

Bereits am 19. Januar hatte zwei falsche Polizisten am Eißendorfer Pferdeweg ein Retnerehepaar getäuscht und bestohlen. zv

Veröffentlicht 29. Januar 2016

Artikel "Falsche Polizisten am Eißendorfer Pferdeweg