Hausbruch - Nach einem Zusammenstoß zwischen zwei Sattelzügen kam es Dienstagmorgen in der Waltershofer Straße zu erheblichen Rückstaus. Der Unfall passierte, als einer der Fahrer in der Einmündung Georg-Heyken-Straße nach links abbiegen wollte. Dabei übersah er den entgegenkommenden Sattelzug und es kam zum Zusammenstoß. Einer der Fahrer (49) wurde verletzt. Wegen des Auslaufens von Betriebsstoffen sowie für die Bergung der  Fahrzeugemussten die Feuerwehr, der Umweltdienst, die Stadtreinigung, die Umweltbehörde und ein Abschleppunternehmen eingesetzt werden. Die Waltershofer Straße musste für mehrere Stunden gesperrt werden. Es bildeten sich lange Rückstaus bis in die Cuxhavener Straße und in den Moorburger Elbdeich hinein. zv

Veröffentlicht 24. November 2015