Heimfeld - Cool, der neue Kühlergrill, der bei der Enthüllung des neuen 4er BMW bei B&K zum Vorschein kam.

Filialleiter David Breuer enthüllte mit Assistentin persönlich das Fahrzeug zur Markteinführung. Diesmal war es eine Premiere in kleinem Rahmen - Corona.

Zurück zum Auto. Der neue 4er wirkt durch den Kühlergrill bullig, aber gleichzeitig sportlich. Auch hinten darf es ein bisschen mehr sein. Da wurde die Spurbreite um 23 Millimeter verbreitert, was zunächst piffig klingt, optisch aber wirkt.

Im Innenraum geht es klassisch zu. Digitale Instrumente oder Sprachassistent sind Standard. "Das ist ein wirklich gelungenes Auto", sagt Breuer. Wer Interesse hat, kann sich den neuen 4er bei B&K nicht nur anschauen, sondern auch zur Probe fahren. zv