Ratgeber - Der Deutsche Servicepreis wird einmal im Jahr vom Deutschen Institut für Servicequalität GmbH & Co KG (DISQ) vergeben.

In dem Preis spiegelt sich wider, dass die Serviceleistungen in Deutschland deutlich besser sind als ihr Ruf. Um den Preisträger zu ermitteln, werden Dienstleistungen aus vielen verschiedenen Branchen berücksichtigt. In Zusammenarbeit mit dem Nachrichtensender n-tv wurde der Preis im Jahre 2020 bereits zum zehnten Mal vergeben. Mehr als 12.000 Testkäufer und knapp 120.000 Kundenmeinungen wurden in dem Test berücksichtigt. Als Sieger ging im Jahre 2020 ein Startup hervor.

Wechselpilot - günstige Konditionen für Strom- und Gasanbieter vergleichen

Das Unternehmen Wechselpilot unterhält seinen Hauptsitz in Hamburg. Das Startup konnte in kürzester Zeit mehr als 17.000 Kunden gewinnen und bekam von vielen die besten Bewertungen. Das Unternehmen unterhält eine Webseite, auf der Kunden alle Tarife für den Bezug von Strom und Gas vergleichen können, die in ihrer Region angeboten werden. Dabei ist es möglich, den Vergleich zu personalisieren.

Folgende Eingaben sind möglich:

* Postleitzahl
* jährlicher Durchschnittsverbrauch
* Anzahl der Personen, die in dem Haushalt leben

Darüber hinaus ist es möglich, Tarife für Ökostrom oder gewerbliche Tarife anzeigen zu lassen. Im Internet gibt es viele Vergleichsrechner. Wechselpilot bietet seinen Kunden eine Neuerung. Die Daten werden im System gespeichert. So ist es möglich, automatisch den günstigsten Tarif zu finden. Dieser Tarif wird vom System für den Kunden abgeschlossen. Der Vorteil liegt darin, dass sich der Kunde um nichts zu kümmern braucht. Der Tarifwechsel wird von Wechselpilot übernommen. Wenn Fragen aufkommen, kann eine persönliche Servicehotline kontaktiert werden.

Automatischer Tarifwechsel nach dem Ende der Laufzeit

Eine Besonderheit der Dienstleistung von Wechselpilot hat die Jury des DISQ überzeugt: Nach dem ersten Tarifwechsel bleibt der Kunde für den festgelegten Zeitraum im abgeschlossenen Vertrag. Häufig ist es möglich, Boni und besondere Vergünstigungen in Anspruch zu nehmen, die ausschließlich Neukunden gewährt werden. Wenn die erste Vertragslaufzeit beendet ist, werden viele Angebote automatisch teurer. Die Boni und Vergünstigungen entfallen. Der Kunde zahlt mehr, oder er müsste erneut den Tarif wechseln. Dies ist vielen Kunden zu umständlich. Mitunter wird der Termin der Kündigung vergessen. In der Folge muss der Kunde eine zweite Vertragslaufzeit in Kauf nehmen. Hier bietet Wechselpilot für seine Kunden ein Alleinstellungsmerkmal, was die Dienstleistung betrifft. Nach dem Ablauf der ersten Vertragslaufzeit werden alle Konditionen des Vertrages automatisch überprüft. Wenn sich die Möglichkeit eines erneuten Wechsels in einen neuen günstigen Tarif ergibt, veranlasst Wechselpilot die Kündigung und den Abschluss des neuen Vertrages. Dies geschieht im Auftrag des Kunden. Dieser muss jedoch nicht aktiv werden und profitiert von der Ersparnis bei den monatlichen Abbuchungen des Abschlags.

Servicepreis wurde für besondere Dienstleistung vergeben

Bei dem Angebot von Wechselpilot handelt es sich um eine Dienstleistung, die auf dem Markt bislang noch nicht in dem Maße angeboten wird. Da die Zufriedenheit der Kunden, aber auch der Testkäufer sehr hoch war, konnte DISQ den Servicepreis an das Startup übergeben. Dies steigerte den Bekanntheitsgrad, der vorab bereits durch die Zusammenarbeit mit n-tv in den Medien gestiegen war. dl