Harburg – Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk Harburg ist im Oktober kaum spürbar gesunken. Ende September waren

7011 Frauen und Männer ohne Job, gerade einmal 53 weniger als vor einem Monat. Deutlicher war dagegen die Veränderung im Vergleich zum September 2018. Anders als in ganz Hamburg stieg die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk nämlich an – und zwar um 316 Personen.

Gute Aussichten auf einen neuen Job haben zurzeit Frauen und Männer aus diesen Berufsgruppen: Altenpfleger, Altenpflegerhelfer, Berufskraftfahrer, Erzieher, Fachkräfte Lagerlogistik, Gesundheits- und Krankenpfleger, Medizinische Fachangestellte, Pflegedienstleiter, Reifenmonteure, Rettungssanitäter und Verkäufer. ag