Harburg - Das wird Besitzer von Immobilien freuen. Das Unternehmen Grossmann & Berger sieht einen deutlichen Wertzuwachs bei Mehrfamilienhäusern. Besonders hoch

, bis zu 65 Prozent im Vergleich zu 2015, sei er in den guten Wohnlagen, insbesondere in Heimfeld, Eißendorf und Marmstorf. Dort ist ein Quadratmeterpreis von bis zu 3300 Euro zu erzielen. allein im vergangenen Jahr betrug der Wertzuwachs rund zehn Prozent.

Im Vergleich zu den anderen Bezirken, auch das geht aus dem Bericht hervor, liegt der Bezirk Harburg weiter am unteren Ende der Preisskala. Dabei holt es aber auf. Hamburgweit wurden die größten prozentualen Wertzuwächse bei Mehrfamilienhäusern im vergangenen Jahr im Süden Hamburgs verzeichnet. zv