Harburg - Endlich wieder Glühwein- und Mandelduft vor dem Harburger Rathaus: Am Donnerstag hat Harburgs Bezirksamtsleiterin Sophie Fredenhagen den diesjährigen Harburger Weihnachtsmarkt eröffnet. Gemeinsam mit Weihnachtmarkt-Organisatorin Anne Rehberg und dem Chor „Mit Musik geht alles besser“ der GBS Scheeßeler Kehre vom DRK Harburg gab sie – leider bei Harburger Schmuddelwetter - den Startschuss für den Markt vor der malerischen Kulisse des Rathauses.

Gemeinsam mit zahlreichen Vertretern aus Harburgs Gesellschaft, Wirtschaft und Politik wurde nach der offiziellen Eröffnung mit dem ersten Glühwein auf die Weihnachtszeit angestoßen. Unter anderem waren mehrerer Vertreter der Harburger Gilde mit ihrem König Borhen „Bo“ Azzouz, Harburgs Handelshof-Chef Jörn Sörensen, Vertreter des Harburg Marketings mit Antonia Marmon, Louisa Knipschild und Christine Sülau, sowie zahlreiche Vertreter der Harburger Politik wie etwa Birgit Stöver, Ralf-Dieter Fischer, Uwe Schneider und Rainer Bliefernicht von der CDU, Viktoria Isabell Ehlers (FDP) und von den Grünen Jürgen und Regina Marek.

Auch viele Harburger ließen sich den ersten Glühwein und die anderen Spezialitäten schmecken. Auch die ersten Fahrten im Kinderkarussell und in der Eisenbahn Rio Grande wurden absolviert.

Zur Eröffnung des Harburger Weihnachtsmarktes wurden alle Bürger vom Harburg Marketing zur gemeinsamen Kreativität aufgerufen. Gemeinsam mit den Künstlern von Walls can Dance wurden drei Bauzaunbanner gestaltet. Die Künstler von Walls Can Dance stellten Farben, Sprühdosen und fachmännischen Rat bereit, die Harburger schufen gemeinsam urban art.

Der Weihnachtsmarkt hat dieses Jahr bis zum 29. Dezember geöffnet. Totensonntag ist von 17 bis 21.30 geöffnet, am 24. Und 25. Dezember bleibt geschlossen. Das große Feuerwerk findet am 28. Dezember um 18 Uhr statt.

Das komplette Programm mit vielen Höhepunkten für Jung und Alt gibt es mit einem Klick hier! (cb)

Startschuss für den Markt vor der malerischen Kulisse des Rathauses bei Schmuddelwetter. Foto: Christian Bittcher

Bei der Eröffnung dabei: Uwe Schneider (v.l.), Jörn Sörensen, Klaus-Jürgen Hübner und Jörg Geffke Foto: Christian Bittcher

Einer der wichtigsten Männer auf dem Harburger Weihnachtsmarkt: Thomas Rehberg sorgt für Glühwein-Nachschub. Foto: Christian Bittcher

Viktoria Isabell Ehlers und Bo Azzouz. Foto: Christian Bittcher

Gut beschirmt: Louisa Knipschild und Christine Sülau vom Harburg Marketing. Foto: Christian Bittcher

Auf einen Glühwein mit der Bezirksamtsleiterin: Rainer Harms, Jörg Geffke, Rainer Bliefernicht, Ralf-Dieter Fischer und Uwe Schneider. Foto: Christian Bittcher

Der erste Besuch des Weihnachtsmarktes: Auch in Harburg ein beliebtes Selfie-Motiv. Foto: Christian Bittcher

Auch Birgit Stöver und Michael Schaefer waren bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes dabei. Foto: Christian Bittcher