Altenwerder

Altenwerder - Wie hier am Kriegerdenkmal vor der Gertrudenkirche am Altenwerder Querweg wurde am Sonntag am Volkstrauertag den Opfern von Gewalt und Kriegen gedacht. Das Thema ist durch den Krieg in der Ukraine präsenter, als in den vergangenen Jahren.

Wie in Altenwerder fanden in zahlreichen Kirchen in Stadt und Land Gottesdienste und solche Gedenkveranstaltungen mit Kranzniederlegungen statt. allein im Landkreis Harburg gab es fast 70 Veranstaltungen zu diesem Anlass. zv