Harburg – Darauf haben viele Harburger gewartet: Nach zwei Jahren Pause findet Hamburgs größter Laternenumzug wieder in Harburg statt. Als abschließender Höhepunkt des 19. Harburger Kulturtags organisiert die Harburger Schützengilde dieses Laternelaufen mit mehreren Marschsäulen. Vor Corona nahmen bis zu 6000 Menschen daran teil.

Am 6. November steht Harburg und seinen Bürgern ein echter Super-Sonntag ins Haus: Gleich drei Highlights können an diesem Tag in der City genossen werden: Harburger Kulturtag, Sonntags-Shopping und Hamburgs größter Laternenumzug finden in diesem Jahr zum dritten Mal gemeinsam statt.

Kunst, Kultur und Tradition haben in Hamburgs Süden einen hohen Stellenwert. Der Harburger Kulturtag ist seit Jahren zu einem festen Bestandteil der lebhaften Kunst‐ und Kulturszene Hamburgs geworden, der in diesem Jahr zum 19. Mal stattfindet.

Am Sonntag, 6. November, präsentiert sich von 12 bis 20 Uhr die Vielfalt der Harburger Kultureinrichtungen mit einem extra auf diesen Tag zugeschnittenen Programm. Unter dem Motto 19 auf einen Streich, sind 19 unterschiedliche Kulturorte dabei. Für nur 3 Euro können alle Angebote besucht werden.

Der Kulturtags-Pin, der zum Besuch aller Veranstaltungen berechtigt, ist für drei Euro erhältlich. Zu bekommen ist er unter anderem in den Ausstellungen, im Harburger Museum, beim Harburg Marketing in der Hölertwiete, und im Pop-Up-Store im Phoenix-Center. Außerdem ist der Pin auch in der Sparkasse Harburg-Buxtehude, die in diesem Jahr erstmalig den Harburger Kulturtag unterstützt, am Sand erhältlich.

Die drei Marschsäulen des Laternenzuges starten in Heimfeld, vor Karstadt und vor Marktkauf. Begleitet werden die Laternenläufer von vielen befreundeten Spielmannszügen der Schützengilde. Unter anderem sind die Musik-Züge aus Tötensen, Rönneburg, Hollenstedt, Nenndorf und der Turnerschaft Harburg dabei. Ziel aller Teilnehmer ist der Harburger Rathausplatz. Dort wird um 19 Uhr ein spektakuläres Feuerwerk gezündet.  (cb)

Viele weitere Informationen zum Kulturtag gibt es mit einem Klick hier!