Georgswerder - Mit dem "Herbstfest für die ganze Familie" läutet der Energieberg Georgswerder in der Fiskalischen Straße 2 am Sonnabend, 15. Oktober, den Saisonabschluss ein. Von 11 bis 17 Uhr erwartet die Gäste ein buntes und kostenloses Programm.

Ein Müllmann ist mit dem Kunterbunten Müllmobil vor Ort, erklärt die Funktionen eines Müllwagens und spricht über seine alltägliche Arbeit (11 bis 15 Uhr). Beim Müllsammel-Parcours gibt es kleine Preise zu gewinnen und beim Spielestand mit Glücksrad weitere Überraschungen (bis 14 Uhr).

Bastelfans erwartet eine herbstliche Upcycling-Aktion (14 bis 17 Uhr). Erwachsene können nach dem Dokumentarfilm über den Berg einem Kurzvortrag lauschen (12, 14 und 16 Uhr). Jugendlichen und Junggebliebenen bietet die App ActionBound eine virtuelle Verbrecherjagd über den Energieberg mit Hilfe des Handys (Einführungen: 11, 13 und 15 Uhr). Für Süßes und warme Getränke ist gesorgt. Da viele Programmpunkte draußen stattfinden, ist wetterfeste Kleidung angesagt.

Auch jenseits der speziellen Veranstaltungen ist der Energieberg Georgswerder jeden Tag einen Ausflug wert: Der 900 Meter lange "Weg der Horizonte" bietet aus 40 Meter Höhe eine fantastische Aussicht auf die Stadt. Regelmäßige Führungen zur Geschichte des Bergs von einer Mülldeponie zum Energieberg finden freitags um 15.30 Uhr sowie sonnabends und sonntags um 13.30 Uhr und 15.30 Uhr statt. Im Informationszentrum läuft die Multimedia-Show "Der gebändigte Drache" über den Wandel des Ortes und die Bedeutung erneuerbarer Energieformen.

Öffnungszeiten: 1. April bis 31. Oktober, dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr (auch an Feiertagen, letzter Einlass um 17.30 Uhr), Haltestelle "Fiskalische Straße (Energieberg)" der Buslinie 154. (cb)