Promotion - "Wer viel Platz braucht, aber gleichzeitig ein Auto möchte, mit dem man problemlos in jedes Parkhaus fahren kann, der dem kann ich den neuen Ford Tourneo Connect ans Herz legen", sagt Ender Gemicioglu vom Autohaus Tobaben an der Buxtehuder Straße. Er selbst hat sich den Kombi, der jetzt neu auf den Markt kam, als Firmenwagen gesichert.

Wie gesagt: Viel Platz hat er, der Tourneo Connect. Entweder für Mitfahrer - sieben Sitze passen in den Kombi. Oder als Beladewunder, wenn die dritte und zweite Sitzreihe ausgebaut sind. Dann beträgt das Ladevolumen über 2500 Liter.

Interessant ist auch der Begriff "Connect" im Autonamen. "Das Fahrzeug lässt sich mit dem Smartphone verbinden und kann dann wie über eine App gesteuert werden", sagt Gemicioglu. "Ich kann ihn, wenn ich  beispielsweise im Urlaub bin und der Wagen zu Haus vor der Tür steht, über die App öffnen, wenn mal jemand an das Fahrzeug ran muss. Auch eine Ortung des Wagens ist möglich."

Und wer ist die Zielgruppe? "Familien natürlich, aber auch Firmen, die geräumige Fahrzeuge brauchen um Werkzeug oder Material zu transportieren", so Gemicioglu. Selbst übernachten lässt sich bequem in dem Fahrzeug. Dann ist das Panoramadach, dass man zusätzlich bestellen kann, so etwas wie das I-Tüpfelchen. Man liegt quasi unter dem Sternenhimmel.

Was bietet der Wagen sonst so? Gemicioglu: "Tempomat, Fahrspurassistent, Parksensoren oder die Klimaanlage sind bereits serienmäßig eingebaut."

Als Grundmodell kostet der Wagen knapp 30.000 Euro. Probefahrten und eine gute Beratung sind bei Tobaben jederzeit zu haben.