Harburg - Da staunten die Besucher des Phoenix-Center: Am Sonnabend war Spiderman auf der Shopping-Mall unterwegs. In seinem typischen rot-blauen Outfit war er vor Ort, um die Werbetrommel für das Open-Air-Kino im Phoenix-Center, das ab Donnerstag drei Tage lang stattfindet, zu rühren. Unter dem Kostüm steckte Darsteller Marc, der mit seinen Spiderman-Moves täuschend echt wirkte.

Viele Besucher nutzten die Möglichkeit, Selfies mit Spiderman zu machen oder ließen sich die Schokolade schmecken, die er verteilte. Begeistert von der Aktion war auch Katharina Hebling: „Ich werde mir heute noch Karten für dieses Event kaufen“, sagte die junge Frau.

Erstklassige Filme unter freiem Himmel – Von Donnerstag, 1. Bis Sonnabend, 3. September, findet im Phoenix-Center wieder das beliebte Open Air Kino auf dem Parkdeck statt. Noch haben Kinofans die Möglichkeit sich eins der begehrten Kinotickets zu sichern. Die Eintrittskarten gibt es nur an der Kundeninformation im Erdgeschoss des Phoenix-Centers zum Preis von jeweils 6 Euro zu kaufen (nur EC-Zahlung möglich).

Eröffnet wird das hauseigene Kino-Spektakel mit dem deutschen Film Wunderschön am Donnerstag, den 1. September. Am Freitag und Samstag folgen dann wahre Blockbuster, über welche die Besucher und Follower des Phoenix-Centers vorab abstimmen konnten. Am Freitagabend starten die Cineasten mit dem Film Dune (2021) ins Wochenende, der mehrere Oscars erhalten hat. Am Samstag schwebt dann Spiderman (No Way Home) über die Leinwand und das Parkdeck. (cb)