Harburg – Nicht nur Harburg-Anfänger können bei den Rundgängen der Geschichtswerkstatt Harburg viel Wissenswertes erfahren.  Auch Harburg-Kenner lernen noch etwas dazu. Für den Sonntag, 28. August und Sonnabend, 3. September, lädt die Geschichtswerkstatt wieder zu den beliebten Rundgängen ein.

Der Rundgang „Harburg, nicht nur für Anfänger " am Sonntag, 28 August, startet um 15 Uhr am Harburger Rathaus. Der etwa zweistündige Rundgang durch Harburg, zu bekannten und nicht so bekannten Orten wird von Klaus Barnick geleitet.

Unter dem Titel „Über sieben Brücken musst du gehen" steht der Rundgang am Sonnabend, 3 September. Der Treffpunkt ist um 13 Uhr an der Fischhalle. Die beliebte Binnenhafentour mit Jürgen Apel von der Harburger Geschichtswerkstatt dauert rund 4 Stunden.

Die Rundgänge sind Kostenfrei – Spenden sind allerdings willkommen. Eine Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 040-76757307 (Auf den Anrufbeantworter sprechen) wird erbeten.  (cb)